Einführung von Pastor Eisbein

Nachricht 09. Mai 2020

In einem kurzen Gottesdienst vor der Lutherkirche Soltau wurde Pastor Keno Eisbein am vergangenen Freitag in sein Amt als Pastor der zweiten Pfarrstelle von Superintendent Heiko Schütte eingeführt. 

Eigentlich war ein großer Einführungsgottesdienst am 17. Mai geplant, der so nun leider nicht mehr gefeiert werden kann. Keno Eisbein hat seinen Dienst in der Lutherkirchengemeinde zum 1. Mai angetreten und übernimmt nun nach seiner Einführung die pfarramtlichen Aufgaben im Pfarrbezirk II der Gemeinde. Einen Begrüßungsgottesdienst werden wir in der Lutherkirche nachholen, sobald wieder eine größere Anzahl von Gottesdienstbesuchern in der Kirche sein darf. 

Teile der Einführung und ein kurzer Videogottesdienst mit Pastor Eisbein ist hier unten in einem Video zu sehen.