luther_innne5

© Wilko Burgwal

Pfarrstelle II wird besetzt!

Liebe Gemeinde,

hallo, ich bin der Neue! Diesen Satz werden Sie wahrscheinlich bald öfter von mir hören, denn ich werde am 9.Februar um 10:00 Uhr in der Lutherkirche meine Aufstellungspredigt halten. Wenn es gegen die Stellenbesetzung dann keine Einsprüche gibt, kann ich ab dem 1. Mai neuer Pastor der 2. Pfarrstelle Ihrer Luther-Kirchengemeinde sein. 

Doch ich komme nicht allein, denn nicht nur ich werde nach Soltau ziehen, sondern wir.

„Wir“, das sind meine Frau Jenny, unser Sohn Bastian und unsere Tochter Annelie. Zusammen werden wir das neu erbaute Pfarrhaus im Ginsterweg mit Leben füllen.

Aufgewachsen bin ich in Norden, einer kleinen Stadt an der ostfriesischen Nordseeküste. Nach meinem Abitur 2003 bin ich zusammen mit meiner späteren Frau zunächst nach Bethel, dann nach Berlin gezogen, um dort Theologie zu studieren. Nach dem Vikariat in Wolfsburg, habe ich meine 1. Pfarrstelle in der St. Petri Kirchengemeinde Mulsum im Kirchenkreis Buxtehude angetreten. Nun wechseln wir nach Soltau, denn unsere Wohnsituation in Mulsum ließ ein geregeltes und gutes Wohnen und Arbeiten nicht mehr zu.

Umso mehr freuen ich und meine Familie uns jetzt auf Soltau, auf die Zeit in Ihrer Gemeinde, auf Gespräche und Begegnungen und darauf Sie kennenzulernen. 

 

Herzliche Grüße

Ihr Keno Eisbein

ZuMutung

(Zum Abspielen des Videos, einfach in das Bild klicken.)